MiKa Caravan – Webseite, Onlineshop & Corporate Design

PROJEKTE

MiKa Caravan – Webseite, Onlineshop & Corporate Design

MiKa Caravan ist als Hiddenchampion in der Welt rund um Wohnmobile zuhause. Genau das will der kompetente Anbieter für Wohnmobile und -zubehör aus Dinkelsbühl on- und offline seiner Zielgruppe vermitteln. Um die Markengeschichte des mittelständischen Unternehmens neu zu erzählen, schafften wir hier ein Gesamtpaket beginnend beim Corporate Design, übers online- offline Marketing bis hin zum digitalen Markenauftritt.
Die Marke vermittelt so, dank einer stimmigen Corporate Identity bei ihrer Zielgruppe puren Campingspaß.

MiKa Caravan hat sich am Markt rund um Wohnmobile/Campingartikel mit einer von uns erfolgreich erstellen Webseite neu definiert. Die Herausforderung war dabei, eine kundenfreundliche Navigation, mit einem strukturierten Seitenaufbau, nebst gut platzierten und ansprechenden Onlineshop zielgruppenrelevant und stimmig, für eine gute User-Experience zu vereinen.
Dabei leiten Icons, animierte Illustrationen, emotional ansprechende Produktbilder und klare Handlungsaufforderungen mittels Newsletter und Kontaktformular den Kunden zu den relevanten Lösungsfeldern. Mit dem Ergebnis, dass wir hier eine benutzerfreundliche Webseite mit einem modernen frischen Look geschaffen haben.

HIER GEHTS ZUR SEITE

  • Neukonzeption der Webseite
  • Moderne Navigation und Seitenaufbau
  • Onlineshop mit guter Produktdarstellung
  • Leadgenerierung mit Newsletter und Kontaktformular
  • Corporate Design mit Logo, Slogan, Farben, Fotos und Illustrationen

 Unter erweiterter Realität (auch englisch augmented reality [ɔːɡˈmɛntɪd ɹiˈælɪti], kurz AR [eɪˈɑː]) versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung.
  Diese Information kann alle menschlichen Sinnesmodalitäten ansprechen. Häufig wird jedoch unter erweiterter Realität nur die visuelle Darstellung von Informationen verstanden, also die Ergänzung von Bildern oder Videos mit computergenerierten Zusatzinformationen oder virtuellen Objekten mittels Einblendung/Überlagerung.
  Bei Fußball-Übertragungen ist erweiterte Realität beispielsweise das Einblenden von Entfernungen bei Freistößen mithilfe eines Kreises oder einer Linie.